Datenschutz-Bestimmungen 

Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Einklang mit den Datenschutzbestimmungen der Bundesrepublik Deutschland. Bitte lesen Sie weiter, wie, warum und welche personenbezogenen Daten erhoben und verwendet werden. Sie können auf diese Informationen jederzeit von unserer Website aus zugreifen.

Sind meine Daten gespeichert?

Sobald Sie auf www.mont.com zugreifen, erhalten wir automatisch bestimmte Informationen von Ihrem Webbrowser. Wie viele andere Websites verwenden wir auch sogenannte "Cookies", mit denen wir Ihnen beispielsweise die zuletzt angezeigten Produkte anzeigen können. Gleichzeitig helfen wir uns dabei, die angebotenen Waren und Dienstleistungen ständig zu verbessern. Wenn "Cookies" verwendet werden, können beim Besuch unserer Website Daten auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrem Computer verhindern, indem Sie Ihren Browser entsprechend einstellen. Dies kann jedoch bedeuten, dass wir einen derart maßgeschneiderten Service nicht anbieten können.

Werden meine persönlichen Daten an Dritte weitergegeben?

Wir können Adresslisten für Marketingzwecke sowohl für uns als auch für unsere Partnerunternehmen verwenden und übertragen. Selbstverständlich können Sie jederzeit die Weitergabe Ihrer Daten zu Werbezwecken ablehnen. Sie müssen sich nur an den Datenschutzbeauftragten von MONT wenden (siehe E-Mail-Adresse unten). Er hilft Ihnen auch gerne weiter, wenn Sie weitere Informationen benötigen oder kein Werbematerial mehr von uns erhalten möchten. 

Wie sind meine persönlichen Daten geschützt?

Wir speichern und verwenden Daten, um die in unserer Vertragsbeziehung festgelegten Leistungen erbringen zu können und ein effektives Kundenbeziehungsmanagement zu gewährleisten. Die Daten können an andere Unternehmen weitergegeben werden, um Ihnen Angebote zu senden, an denen Sie möglicherweise interessiert sind.
Wir verwenden SSL, eine der derzeit sichersten Verschlüsselungsmethoden, um Ihre Daten bei der Übertragung über das Internet vor unberechtigtem Zugriff zu schützen.

Habe ich ein Recht, der Verwendung meiner Daten zu widersprechen?

Als Betroffene nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) haben Sie das Recht, der Nutzung oder Weitergabe Ihrer Daten zu Werbezwecken zu widersprechen. Sie haben auch ein Recht auf Information und, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind, ein Recht auf Daten, die in unseren Dateien gespeichert, korrigiert, gesperrt oder gelöscht werden.

Ist der Datenschutz gesetzlich garantiert?

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) können Daten verarbeitet und genutzt werden, wenn dies nach dem BDSG oder einer anderen gesetzlichen Regelung zulässig ist oder die betroffene Person zugestimmt hat. Das BDSG erlaubt die Verarbeitung und Nutzung von Daten, wenn dies im Rahmen eines Vertragsverhältnisses oder eines vertragsähnlichen Vertrauensverhältnisses geschieht oder soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen der den Daten speichernden Partei oder eines Dritten, z B. einen Empfänger, und die Person kein berechtigtes Interesse daran hat, die Verarbeitung oder Verwendung von Daten zu verhindern, oder es gibt Hinweise darauf, dass die Person berechtigte Interessen dieser Art übergeordnet hat.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
Browsertyp/ Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners oder die IP des anfragenden Systems
Uhrzeit der Serveranfrage
Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Registrierung auf unserer Webseite

Bei der Registrierung für die Nutzung unserer personalisierten Leistungen werden einige personenbezogene Daten erhoben, wie Name, Anschrift, Kontakt- und Kommunikationsdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse.
Sind Sie bei uns registriert, können Sie auf Inhalte und Leistungen zugreifen, die wir nur registrierten Nutzern anbieten. Angemeldete Nutzer haben zudem die Möglichkeit, bei Bedarf die bei Registrierung angegebenen Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. Selbstverständlich erteilen wir Ihnen darüber hinaus jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Gerne berichtigen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang nutzen Sie bitte die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.


Kontaktformular

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Newsletter

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren möchten, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben, an die
wir den Newsletter verschicken können. Mit Angabe Ihrer E-Mail-Adresse willigen Sie ein, dass wir diese zur Versendung des Newsletters verwenden, um Sie über Neuigkeiten aus dem Bereich der MONT Gruppe zu informieren.
Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, sich jederzeit vom Newsletter abzumelden und die von Ihnen erteilte Einwilligung für die Zukunft zu widerrufen. Hierzu klicken Sie bitte auf die entsprechende Schaltfläche im zugesandten Newsletter.

Bewerbungen

Sie können sich auch auf elektronischem Wege bei unserem Unternehmen bewerben. Ihre Angaben werden wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung verwenden und nicht an Dritte weitergeben. Bitte beachten Sie, dass unverschlüsselt übersandte E-Mails nicht zugriffsgeschützt übermittelt werden.


Was ist, wenn ich weitere Fragen zum Datenschutz habe?

Bitte wenden Sie sich an den Datenschutzbeauftragten von MONT, wenn Sie weitere Informationen oder Klarstellungen benötigen:

Hauptsitz MONT Deutschland
Datenschutzbeauftragter
Bahnhofstrasse 1, 
97688 Bad Kissingen

oder senden Sie eine E-Mail an:
tm@mont.com

 
 

Bad Kissingen
Deutschland, Bad Kissingen, Bahnhofstrasse 1, 97688

  • +49/971 785 48 516
  • +49/173 525 14 29